Rehabilitationssport seit dem 10.01 auch im Moskaubad

PUBLISHED 21 Dec 2016
HITS Read 2510 times MODIFIED Last modified on Tuesday, 24 January 2017 14:58

Seit dem 10.01.2017 bieten wir nun auch Wassergymnastik im Moskaubad der Stadtwerke Osnabrück an. Die Wassergymnastik kann ärztlich, in Form von Rehabilitationssport oder Funktionstraining, verordnet werden und fördert auf sanfte Weise die Beweglichkeit sowie den Muskelaufbau.

 

So sind im Wasser nur noch zehn Prozent des eigenen Körpergewichts spürbar, was ein gelenkschonendes Training ermöglicht. Bei Gleichgewichtsproblemen bietet das Training im Nass mehr Sicherheit und erleichtert die Schulung der Koordination. Auch Kraft- und Entspannungsübungen lassen sich im Wasser häufig leichter durchführen. Auch macht das Training in der Gruppe viel Spaß und fördert die soziale Interaktion.

Was ist Rehabilitationssport?
Rehabilitationssport dient als ganzheitliches Training für Menschen, deren tägliches Leben wegen der Beeinträchtigung von körperlichen Funktionen eingeschränkt ist. Er ist in Art und Schwere auf den körperlichen Allgemeinzustand der Betroffenen abgestimmt. Vorrangiges Ziel ist es, den Patienten zum eigenverantwortlichen und selbständigen Trainieren zu motivieren. Der eigentliche Unterschied zwischen Rehabilitationssport und dem allgemeinen Sport ist, dass er ärztlich verordnet wird. Behinderte oder von Behinderung bedrohte Personen haben nach § 44 SGB IX das Recht auf ärztlich verordneten Rehabilitationssport bzw. Funktionstraining. Auch bei Rücken- und Gelenkschmerzen können Sie Anspruch auf eine Verordnung haben. Die verordnete Leistung ist dabei keine Ermessensentscheidung der Krankenkassen oder des Kostenträgers, sondern eine Leistung, die dem Versicherten zusteht. Diese gesetzliche Leistung bietet der Reha-Sport Osnabrück e. V. in Gruppen für Menschen mit Beschwerden in jeder Form an. Nach Vorlage des Antrages bei der Krankenkasse wird dieser im Normalfall auch genehmigt.

Wann finden die Gruppen statt?
Zunächst bieten wir Ihnen zwei Gruppen an: Dienstags immer um 7:10 Uhr und donnerstags immer um 14:35 Uhr. Die Gruppen umfassen jeweils 45 Minuten.

Wann erhalte ich Rehabilitationssport und wie ist der Umfang der Verordnung?
Rehabilitationssport wird bei Bedarf vom Arzt verordnet. Die Diagnose sollte dabei eindeutig formuliert sein, um die Art und Intensität des Sportes individuell festzulegen. Ggf. sind Belastungseinschränkungen und Kontraindikationen zu präzisieren. Vor Beginn muss die Verordnung von der Krankenkasse bewilligt werden. Der Sport wird in Gruppen von zertifizierten Übungsleitern, Physiotherapeuten oder Ergotherapeuten betreut. Der Rehabilitationssport umfasst ín der Regel 50 Einheiten innerhalb von 18 Monaten. Die Leistung endet nach den verordneten Einheiten. Eine Folgeverordnung ist nach neuer Diagnosestellung  möglich.

Wie kann ich an den Gruppen teilnehmen?
Zunächst wenden Sie sich an Ihren Arzt, der entscheiden muss, ob der Reha-Sport die geeignete Maßnahme für Sie ist. Nach Erhalt der Verordnung vom Arzt und Genehmigung der Verordnung seitens der Krankenkasse wenden Sie sich telefonisch an uns. In einem persönlichen Gespräch vereinbaren wir mit Ihnen die Termine und klären Sie über den genauen Ablauf auf. Danach können Sie direkt an den Gruppen teilnehmen, solange bis die verordneten Leistungen absolviert sind bzw. die Verordnung beendet ist. Eine Wartezeit gibt es derzeit bei uns nicht.

Weitere Leistungen
Natürlich bieten wir nicht nur im Moskaubad Kurse an. Mehr Informationen zu unseren Angeboten und vielen weiteren Kursen finden Sie im Reiter Reha-Sport.

Die Eintrittspreise und weitere Angebote vom Moskaubad finden Sie hier.

Sollten Sie noch Fragen haben, so rufen Sie uns gerne unter der 0541 -76028024 an. Ihr Reha-Sport Osnabrück e.V.

 

Team Mohr GmbH

Lerchenstr.142
49088 Osnabrück

Telefon (0541) 76028010
Fax (0541) 9118461

E-Mail: centrum@teammohr.de

facebook logo Xing Button Instagram App Large May2016 200 Youtube icon Google plus icon Twitter weiss2
Google Play2  appstore2 
 

 

Öffnungszeiten Therapiezentrum in Osnabrück

Montag bis Donnerstag, von 8.00 Uhr bis 20.00 Uhr
Freitag, von 8.00 Uhr bis 19.00 Uhr

Öffnungszeiten Therapiezentrum in Belm

Montag bis Freitag von 8.00 Uhr bis 18.00 Uhr
und nach Vereinbarung

Öffnungszeiten Wellness-Studio

Montag bis Freitag von 9.00- 13.00 und von 15.00-
19.00 Uhr. Samstag, von 9.00 Uhr bis 13.00 Uhr

Öffnungszeiten Trainingsbereich

Montag bis Mittwoch, von 8.00 Uhr bis 20.00 Uhr
Donnerstag, von 8.00 Uhr bis 21.00 Uhr
Freitag, von 8.00 Uhr bis 19.00 Uhr
Samstag, von 9.00 Uhr bis 13.00 Uhr

Öffnungszeiten Physiotherapie am Nettebad

Montag bis Donnerstag, von 8.30 Uhr bis 20.30 Uhr
Freirag, von 8.30 Uhr bis 18.30 Uhr

und nach Vereinbarung