Highlights

 



Unsere Highlights:

Galileo



Das VibrationstrainingEine sinnvolle, effektive und schonende Trainingsmethode.
Durch patentierte, seitenalternierende Vibration (Wippfunktion) der Trainingsplattform wird ein Dehnreflex ausgelöst, die gesamte angesprochene Muskulatur wird unwillkülich trainiert.

Der menschliche Gang wird durch die Wippbewegung imitiert, daher ist das Training im Gegensatz zu anderen Vibrationsgeräten zu 100% pysiologisch.

Anwendungsgebiete:

Allgemeine Schwäche und Trainingsmangel, geringe Muskelleistung und insuffiziente inter- und intramuskuläre KoordinationTraining zur Steigerung von Muskelkraft und MuskelleistungAlle Formen muskulärer Insuffizienzen der Muskulatur des Rückens, der Beine und des FußgewölbesVerspannungen in der RückenmuskulaturUnspezifische RückenschmerzenMangelhafte Koordination, geringe Muskelkraft und Muskelleistung nach ImmobilisationsphasenBalance- und KoordinationsstörungenAltersassoziierte GehstörungenStress-HarninkontinenzMuskuläre Insuffizienzen der BeckenbodenmuskulaturMuskuläre Verspannungen in Beinen und RumpfDurchblutungsstörungen der Beine und FüßeSchlechte Dehnfähigkeit und Flexibilität

 

SRT - Stochastische Resonanztherapie

Die Neuheit in der Vibrationstherapie

Diese Präventions- und Therapiemethode ist bei allen neurologischen und orthpädischen Erkrankungen und Schädigungen äußerst erfolgreich.
Es werden Reize nach dem Zufallsprinzip gesetzt, welche sich positiv auf das Zusammenspiel zwischen Rezeptoren, Nerven und Muskeln auswirken.

Anwendungsgebiete:

Verbesserung des motorischen LernensVerbesserung der Funktionsweise und des Wachstums neuraler ZellverbändeVerbesserung der Aktivierung von HirnarealenVerbesserung der Gehfähigkeit und Gleichgewichtsregulation durch optimierte Wahrnehmung und ReflexsteuerungVerbesserung des Knochenstoffwechsels und Erhöhung der Knochenfestigkeit

Indikationen:

Rupturen & Frakturen Endoprothesen & Bandplastiken OsteoporoseMultiple SkleroseMorbus ParkinsonNeuropathienLähmungen, ParesenSchlaganfallAtaxieALSund weitere

MTD - Messen Trainieren Dokumentieren

Multifunktionsplattform

Ein Gerät mit drei Funktionen misst, trainiert und dokumentiert die Stabilität, die Belastungsfähigkeit, das Gleichgewicht und die Koordination statisch und dynamisch in verschiedenen Ausgangspositionen (z.B. Sitzen und Stehen) für den Rumpf, die unteren Extremitäten und für kognitiv therapeutische Übungen.
Bei neurologischen Krankheitsbildern, wie z.B. Apoplex, Multiple Sklerose, M. Parkinson, infantile Zerebralparese, periphere Lähmungen und orthopädischen Krankheitsbildern, wie z.B. Zustand nach Frakturen, Prothesen, Endoprothesen, Bandrupturen ist das MTD geeignet.

Der Feedbackball
Die breite Plattform der Messmöglichkeiten reicht vom Messen einzelner Gelenkfunktionen wie z.B. Kniestreckung, Armbeugung, usw. bis zum Messen komplexer ADL -Funktionen wie z.B. Koffer heben, Rudern, Klimmzüge usw.
Bewegungsaufgaben lösen statt Bewegungsmuster üben.
Das Funktionsprinzip:
Durch zielgerichtete Bewegungen versucht der Patient die Aufgaben, die ihm die Bildschirmgrafik zeigt, zu lösen. Die Physiofeedback-Software erhält von den Sensoren in der Aktionsfläche Daten über die Bewegungen des Patienten und zeigt über die Bildschirmgrafik laufend das Ergebnis als Echtzeit-Feedback.

EMG - Elektromyogramm

Elektro-physiologische-Metho der neurologischen Diagnostik in der die elektrische Muskelaktivität gemessen wird. Es wird der ruhende- und der aktive Muskel gemessen. Dadurch werden muskuläre Dysbalancen erkannt und können gezielt über das Biofeedback therapiert werden.

Shiatsu Massagestuhl

Sie werden erstaunt sein wie intensiv und entspannend dieser Massagestuhl ist.Eine gute alternative für zwischendurch oder ergänzend zu anderen Behandlungen. Schalten Sie doch einfach ein paar Minuten ab!

BMS - Vibrationsmassage

Durch Vibration lassen sich tiefliegende Muskelgruppen gut erreichen. Dieses individuell einstellbare Gerät ist nutzbar zur eigenen Massage an Beinen, Armen, Bauch und Rücken, sowie zur Eigendehnung der Beinmuskulatur. Einer Massage mit diesem Gerät, durch therapeutische Hände, sollten Sie sich nicht entgehen lassen. Die Wirkung ist einmalig!

EMS-Training mit Miha Bodytec

Alle Informationen zum EMS-Training finden Sie hier.

Itensic LWS Training

Itensic LWS Training - Trainingsgeräte für die Lendenwirbelsäule

Mit den Itensic Geräten können gezielt tiefe und kurze Muskelgruppen, die nah am Drehpunkt von den Gelenken sitzen trainiert werden. Die Muskeln werden intensiv angeregt und sorgen dafür, dass das Zentrum des Körpers stabilisiert wird. Die Geräte sind aus dem physiotherapeutischem Wissen entstanden und übernehmen die Stabilisation und Mobilisation von Gelenken und Muskeln aus der manuellen Therapie. Freizeitsportler, Rehabilitationspatienten so wie Profi-Athleten profitieren von den Geräten.

Abnehmen mit Infrarot



Infrarot - Schwitzen durch sanfte Tiefenwärme.

Schonende, sanfte Infrarot-Tiefenwärme.

gut für Ihre Gesundheit...
600 Kalorien verbrennen in 20-30 Min.
Stärkung des Immunsystems
Detoxination des Körpers (Entgiftung)
Lösung von Verspannungen
Verbesserung der Durchblutung
Passives Fitnesstraining für den Organismus

... zur Entspannung ...

Entspannung der Muskulatur bei angenehmen Temperaturen (40-60 °C)
Lockerung des Bewegungs-und Stützapparates

... und für Ihr Wohlbefinden...

Mildes Herz-Kreislauftraining
Hautdurchblutung wird entscheidend gefördert

Unsere Preise:
45 Minuten 45 Minuten
1 Person: 10,60 € 2 Personen: 16,- €

Team Mohr GmbH

Lerchenstr.142
49088 Osnabrück

Telefon (0541) 76028010
Fax (0541) 9118461

E-Mail: centrum@teammohr.de

facebook logo Xing Button Instagram App Large May2016 200 Youtube icon Google plus icon Twitter weiss2
Google Play2  appstore2 
 

 

Öffnungszeiten Therapiezentrum in Osnabrück

Montag bis Donnerstag, von 8.00 Uhr bis 20.00 Uhr
Freitag, von 8.00 Uhr bis 19.00 Uhr

Öffnungszeiten Therapiezentrum in Belm

Montag bis Freitag von 8.00 Uhr bis 18.00 Uhr
und nach Vereinbarung

Öffnungszeiten Wellness-Studio

Montag bis Freitag von 9.00- 13.00 und von 15.00-
19.00 Uhr. Samstag, von 9.00 Uhr bis 13.00 Uhr

Öffnungszeiten Trainingsbereich

Montag bis Mittwoch, von 8.00 Uhr bis 20.00 Uhr
Donnerstag, von 8.00 Uhr bis 21.00 Uhr
Freitag, von 8.00 Uhr bis 19.00 Uhr
Samstag, von 9.00 Uhr bis 13.00 Uhr

Öffnungszeiten Physiotherapie am Nettebad

Montag bis Donnerstag, von 8.30 Uhr bis 20.30 Uhr
Freirag, von 8.30 Uhr bis 18.30 Uhr

und nach Vereinbarung